PocketMem

PocketMem 1.3

Räumt auf, bevor der Speicherplatz knapp wird

Der Speicherplatz auf Windows-Mobile-Smartphones ist äußerst wertvoll. Zu dumm, dass der Standard-Dateimanager dieser Tatsache kaum gerecht wird und Dateien auf dem Handy nur schlecht verwaltet. Das wird besonders dann deutlich, wenn man mangels Speicherplatzes unnötige Dateien aus dem Smartphone-Speicher entfernen will. Die Software PocketMem ist genau für diesen Zweck entwickelt. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Der Speicherplatz auf Windows-Mobile-Smartphones ist äußerst wertvoll. Zu dumm, dass der Standard-Dateimanager dieser Tatsache kaum gerecht wird und Dateien auf dem Handy nur schlecht verwaltet. Das wird besonders dann deutlich, wenn man mangels Speicherplatzes unnötige Dateien aus dem Smartphone-Speicher entfernen will. Die Software PocketMem ist genau für diesen Zweck entwickelt.

Anders als der Standard-Explorer zeigt PocketMem den Inhalt des Speichers nach der Größe der Verzeichnisse und Dateien, nach den neuesten Dateien sowie nach den zuletzt geänderten Dateien geordnet an. Diese Kriterien sind hilfreich, um unnötige Daten aus dem Speicher zu löschen. In allen Ansichten von PocketMem lassen sich die Dateien verschieben oder direkt entfernen. Eine Statistikanzeige informiert darüber, wie die Dateien in dem internen Speicher und – wenn vorhanden – auf Speicherkarten verteilt sind.

FazitPocketMem ist logisch aufgebaut und einfach in der Anwendung. Wo die Arbeit mit dem Standard-Dateimanager mühsam ist, macht sie mit PocketMem fast schon Spaß. Schade nur, dass keine Ansicht mit etwa den am wenigsten genutzten und den ältesten Dateien existiert.

PocketMem

Download

PocketMem 1.3